BHV ist IPAF-Schulungszentrum NACH
BGG/DGUV 966


Arbeiter, die Hubarbeitsbühnen bedienen, müssen einen Nachweis erbringen, dass sie für Arbeiten mit dem Gerät unterwiesen wurden. Können sie dies nicht, dürfen sie nicht eingesetzt werden.

Die PAL Card ist eine “Powered Access Licence”. Sie wird von Anlagen- und Sicherheitsmanagern anerkannt und zeigt ihnen, dass Sie erfolgreich an einer entsptrechenden Schulung eines IPAF-Schulungszentrums teilgenommen haben.

Eine PAL Card können Sie nur über ein IPAF-Schulungszentrum erhalten. Die Schulungen werden durch qualifizierte Trainer durchgeführt, die auch selbst umfangreiche praktische Erfahrungen mit Arbeitsbühnen haben.

Die Kurse sind Mischungen aus Theorie und Praxis, dauern in der Regel 1-2 Tage und umfassen eine praktische und eine schriftliche Prüfung.

Nach dem erfolgreichen Abschluss erhält der Bediener seine PAL Card, einen Sicherheitsleitfaden, ein Logbuch und ein Zertifikat.

Durch einen Anruf bei der IPAF-Hotline kann die Echtheit der Karte jederzeit überprüft werden.

Für Buchungen nutzen sie bitte unsere Buchungsanfrage, bei Fragen nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit uns auf!

Download DGUV Grundsatz 966 (PDF-Datei)

Download IPAF Kategorie-Übersicht (PDF-Datei)