Raupen-Arbeitsbühnen

Ideal für Einsätze an Objekten mit engen Durchfahrten und für Arbeiten, bei denen ganz besonders schwierige Bedingungen vorhanden sind. Wegen der Gummiketten auch optimal einzusetzen im Innenbereich, wo auf empfindliche Böden Rücksicht genommen werden muss. Im Außenbereich wegen der geringen Flächenbelastung schonend für Rasenflächen oder Pflaster. Raupenarbeitsbühnen werden in der Regel auch Kettenarbeitsbühnen oder Spinnenarbeitsbühnen genannt.


Übersicht Raupen-ARBEITSBÜHNEN

Geräte - Typ System Arbeitshöhe Gewicht Tragkraft Techn. Details
SPR 150 GT plus (D+E*) Gelenkteleskop auf Raupenfahregestell 15,40 m 2.100 kg 200 kg SPR 150 GT
SPR 230 T (D+E*) Teleskop auf Raupenfahrgestell 23,00 m 3.215 kg 250 kg SPR 230 T
SPR 300 (D+E*) Teleskop auf Raupenfahregestell 30,00 m 4.260 kg 200 kg SPR 300
SPR 310 T (D+E*) Teleskop auf Raupenfahrgestell 31,00 m 4.370 kg 250 kg SPR 310 T

D* = Dieselantrieb; E* = Elektroantrieb